Navigation

Skiplinks


Prof. Dr. Dietmar Pfeifer

Abschiedsvorlesung: Aus dem Leben eines Mathematikers (Sommersemester 2016)

 

In dieser Vorlesung möchte ich einen persönlich geprägten Überblick über beinahe 50 Jahre mathematischer Forschung geben, die im Gymnasium begann und bis heute andauert.

Ich widme diese Vorlesung drei Menschen, die zeitlich am Anfang und am Ende meiner Forschungs-Aktivitäten stehen:

Emmi Gerhardi, meine Mathematik-Lehrerin am Gymnasium, ohne die ich vermutlich die Mathematik nicht für mich entdeckt hätte,

Dieter Engels, der mir als Mathematiklehrer in der Oberstufe viele Freiheiten einräumte und

Hervé Awoumlac Tsatedem, mein 2015 viel zu früh verstorbener Mitarbeiter und Doktorand, der mir viele gute Dienste geleistet hat.

Ich werde ausgewählte Publikationen und Ideen zu folgenden Themenkreisen vorstellen:

Algebra und Geometrie

Extremwertstatistik

Halbgruppen von Operatoren

Approximationstheorie

Poisson-Approximation

Schulmathematik

Statistische Ökologie

Räumliche Statistik

Risikotheorie

Copulas

Projekte und anderes

Eine Liste mit allen Publikationen von mir finden Sie hier. Einige der angesprochenen Themenkreise habe ich in Form von Skripten und Büchern verarbeitet.

Das finale Folienskript finden Sie hier.

Quellen zu Konstruktionen

Inhalt:

Jugendjahre: 1959 - 1971

Studienjahre an der RTWH Aachen: 1971 - 1977

Assistentenzeit an der RWTH Aachen: 1977 - 1986

Heisenberg-Stipendium und Auslandsaufenthalte: 1986 - 1987

1. Berufung nach Oldenburg: 1987 - 1995

Berufung nach Hamburg: 1995 - 2000

2. Berufung nach Oldenburg: 2000 - 2016

 

  zurück zur Hauptseite